Start der Spinn-off der Serie Big Bang Theory: Young Sheldon

Ab heutigen Montag, den 25. September startet die Serie ,,Young Sheldon” bei CBS(ein US-Amerikanischer Fernseh-Sender). Sie ist ein Spin-off von einer der besten Komödien ,,The Big Bang Theory”. Im Spin-off geht es um die Hauptperson Sheldon Cooper in seinen jungen Jahren und ist keine typische amerikanische Highschool Serie. Pro Sieben hat sich die Rechte der Serie gekauft und wird sie somit in der TV-Saison 2017/2018 ausstrahlen.

Handlung:

Im Jahre 1989 wohnt der neunjährige Sheldon Cooper mit seiner Familie in Ost-Texas und geht dort zu Grundschule. Als Wunderkind ist es nicht leicht für ihn in Texas, wo Kirche und Football wichtiger ist als Wissenschaft. Während er versucht mit der Welt klar zu kommen, versucht die Familie, des verletzlichen, begabten und etwas naiven

Sheldon, auf ihn klarzukommen. Dabei wird er von seinen Mitschülern als auch von seinen Geschwistern, wegen seiner Merkwürdigkeit, hart in die Mangel genommen. Sheldonsgeistliches Vermögen ist überdurchschnittlich hoch und er hält sich nicht zurück, wenn ihm außergewöhnliche Dinge auffallen. Er kann also schnell die Gefühle anderer verletzten, da er halt keinen sprachlichen Filter hat.

Hier geht es zum offiziellen Trailer der CBS-Show Young Sheldon: https://www.youtube.com/watch?v=dwC6N8TAe4U

 

Besatzung:

Sheldons Vater, ein Alkoholiker, der nie für ihn da war wird von Lance Barber gespielt. Raegan Revord und Montana Jordan spielen  seine Geschwister Missy und George Junior, währen Zoe Perry seine Mutter mimt. (Zoes Mutter hat bereits in TBBT Sheldons Mom gespielt.) Seine Mutter versucht Sheldons Eigenheit, so gut es ihr eben möglich ist, zu verteidigen, während sein Vater früh seinen Job verloren hat und deswegen unter Depressionen leidet.

Unterschiede zwischen der original Serie und Young Sheldon

Es ist fraglich, ob Big Bang Theory Fans Gefallen an dem neuen Ableger finden. Denn das Spin-off hält viele Neurungen bereit. Dadurch, dass die Serie ohne Studio-Publikum aufgezeichnet wird, gewinnt Young Sheldon mehr Seriencharakter, jedoch bleiben dadurch die typischen Lacher aus. Des weiteren wurde jeweils nur eine Kamera pro Szene genutzt und auf ein Multikamera-Format verzichtet. Zuletzt wird die Handlung im Voice-over von Jim Parsons erzählt, was mir persönlich aber gefällt.

Wiedersehen mit Jim Parsons innerhalb der Serie?

Hat die neue Serie etwas mit dem Original-Sheldon zu tun? Können wir auf einen Gastauftritt hoffen? Da sich die neue Serie nur um den jungen Sheldon drehen wird, ist das leider nahezu ausgeschlossen. Jim Parsons hat jedoch seine Hände als Executive Producer im Spiel und wird wie bereis erwähnt als Off-Sprecher zu hören sein. Schließlich könnte niemand seine Geschichte besser erzählen, als er selbst.

Start der 11. Staffel The Big Bang Theory bei CBS

Sowohl startet am heutigen Montag, die elfte Staffel der normalen Serie The Big Bang Theory. Steven Morlaro gibt seinen Posten als Produzent ab, um sich auf den Spinn-off zu konzentrieren. Der Job wird von Steve Holland übernommen und Fans sind gespannt wie das sich auf die Serie auswirken wird.

Die neue Staffel The Proposal Proposal wird genau dort fortgesetzt, wo sie aufgehört hat. Denn Sheldon hat die Flugreise nach Princeton angetreten und er will, nachdem er einen großen Fehler eingesehen hat, Amy heiraten. Wird sie den Antrag annehmen?